4-12/11/2020

9 TAGE

Sekem und Luxor

Cairo, Luxor

Egypt

1.140€
Pro Person

Doppelzimmer. Zuschlag Einzelzimmer: 12,5€ pro Person.

Kinder: 0-2 gratis.

50% Rabatt von 3 bis 13 Jahren.

9-Tage-Programm:

1. Tag: Flug nach Kairo, Ankunft, Transfer vom Flughafen zur SEKEM Community (60 km), Zimmerzuteilung, Abendessen mit SEKEM-Mitarbeitern, Übernachtung

2. Tag: Frühstück, Führung durch die verschiedenen produktiven Bereiche der SEKEM-Gemeinschaft, Mittagessen, Teilnahme am Wochenabschluss-Kreis der gegenseitigen Anerkennung, zweiter Teil der Führung durch SEKEM, Abendessen und Übernachtung

3. Tag: Frühstück, Transfer zu den Pyramiden von Cheops und der Sphinx, auf Wunsch zum Solarboot, Kamelritt, Lunchpaket und Besuch des Papyrus-Museums. 16:50 Uhr Flug Kairo - Luxor (1 h und 5 Min.), 17:55 Uhr Ankunft in Luxor, Transfer zum Hotel Gezira Garten, Abendessen und Übernachtung

4. Tag: Frühstück, Führung durch das Tal der Könige, die Gräber der Pharaonen Ramose, Chaemhet und Userhet, Mittagessen in einem typischen Restaurant, Rückkehr ins Hotel, Abendessen und Übernachtung

5. Tag: Frühstück, Führung durch den Karnak-Tempel und den Luxor-Tempel, Mittagessen, Freizeit auf dem Luxor-Basar, Rückkehr zum Hotel, Abendessen und Übernachtung

6. Tag: Frühstück, Führung durch den Tempel und die Gräber der Hatschepsut, Mittagessen, geführte Exkursion mit dem ägyptischen Felucca Boot auf dem Nil, Besuch der Bananeninsel, Rückkehr zum Hotel. 21.10 Uhr Flug Luxor-Kairo (1 h und 5 Min.), 22.20 Uhr Ankunft in Kairo, Transfer nach SEKEM, Übernachtung

7. Tag: Frühstück, landwirtschaftliche Führung durch SEKEM mit Angela Hofmann, Feldaktivität: Wir pflanzen einen Kasuarinen-Sämling in der Wüste, Mittagessen, künstlerische Aktivität zu den Wundern von Luxor mit Yvonne Floride, Abendessen und Übernachtung

8. Tag: Frühstück, Führung durch die Saqqara Pyramiden, Lunchpaket, Transfer zum ältesten Basar in Kairo Khan Al-Khalili, Transfer nach SEKEM, Abendessen und Übernachtung

9. Tag: Frühstück, Eurythmie-Unterricht mit SEKEM-Arbeitern, Transfer zur Heliopolis-Universität und Führung, Mittagessen, Transfer zum Flughafen Kairo, Rückflug


Inbegriffen sind folgende Leistungen:

  • Unterstützungs- und Maklergebühren während des gesamten Aufenthalts 
  • 4 Nächte in einem Doppelzimmer mit Vollpension im SEKEM Hotel in Kairo
  • 4 Nächte in einem Doppelzimmer mit Halbpension im Luxor Hotel
  • Kosten für interne Bustransfers nach Kairo und Luxor
  • öffentliche Sicherheit und persönlicher Schutz bei allen Ausflügen außerhalb von SEKEM nach Kairo
  • alle geführten Besuche in Kairo und Luxor wie geplant
  • Eintrittskarten für alle in Luxor geplanten archäologischen Stätten
  • Führung durch SEKEM und die Heliopolis University
  • Eurythmie-Unterricht
  • kreative Tätigkeit mit Yvonne Floride - künstlerische Leiterin der SEKEM-Community
  • landwirtschaftliche Tätigkeit unter der Leitung von Angela Hofmann - Leiterin des Agrarsektors
  • Gepäckversicherung
  • Krankenversicherung 

In den Kosten sind nicht enthalten:

  • Flug von / nach Kairo
  • der Inlandsflug von / nach Kairo-Luxor
  • Einreisevisum nach Ägypten (ca. 25 €)
  • 3 Mittagessen in Luxor (ca. 10 € pro Mittagessen)
  • Eintrittspreise zu den in Kairo geplanten archäologischen Stätten (ca. 30 €)
  • Trinkgeld
  • alles, was nicht ausdrücklich in "das Angebot enthält" erwähnt wird

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen zum Flug


Luxor - Die Königin von Ägypten. Auf dieser Reise werden wir SEKEM besuchen und nehmen Sie mit ins antike Theben, um das Tal der Könige zu entdecken. Wir werden den großen und herrlichen Nil überqueren und magische Orte voller Legenden entdecken, an denen 64 Gräber von Pharaonen und ihren Priestern versteckt sind. Wir werden das dreistöckige Gebäude besichtigen, in dem Hatschepsut, die einzige Pharao-Frau in der Geschichte, ruht. Wir werden bei Sonnenuntergang auf dem Nilwasser auf einem Felucca Boot schaukeln... das und vieles mehr!"

Im alten Ägypten bedeutet SEKEM "Vitalität der Sonne“. Seit 40 Jahren ist es außerdem auch der Name einer großartigen biodynamisch - landwirtschaftlichen Initiative, die 1977 von Ibrahim Abouleish 60 km nord-östlich von Kairo entfernt gegründet wurde. Es ist eines der beliebtesten Ziele unserer Reisen: Ein Ort, an dem es möglich ist, ein gesundes und harmonisches Zusammenleben zwischen Menschen verschiedener Nationen und Religionen und eine Art kollaborativer Wirtschaft wahrzunehmen, die mit klaren und aufrichtigen Absichten für das Wohlergehen der Erde und des Menschen angesprochen wird. Heute arbeiten mehr als 2000 Menschen in SEKEM; es gibt sechs Firmen, ein medizinisches Zentrum und ein Theater, die Heliopolis-Universität für nachhaltige Entwicklung mit 2300 neuen Schülern pro Jahr, Kindergärten und Schulen von der Grundschule bis zum Gymnasium sowie verschiedene Aktivitäten und kreativ künstlerische Initiati-ven. Für sein vorbildhaftes Funktionieren wurde SEKEM mit dem alternativen Nobelpreis ausgezeichnet. Auf dieser Reise werden wir die Gelegenheit haben, in SEKEM zu leben und den tiefen Geist dieser Initiative kennenzulernen, der von besonderen und weitsichtigen Menschen am Leben erhalten wird. Wir werden das Ergebnis von Geschäftspraktiken sehen, die auf der sogenannten "Wirtschaft der Liebe" basieren, d.h. einer Wirtschaft, die auf Brüderlichkeit beruht, die jedem Einzelnen einen gerechten Anteil am Gewinn garantiert und ihm unabhängig von seiner ethnischen Zugehörigkeit und seinem religiösen Glauben die Möglichkeit gibt, sich frei zu äußern.

Mit uns haben Sie nicht nur die Möglichkeit, SEKEM zu besuchen und dort zu leben, sondern auch das wunderbare Luxor zu entdecken - ein unverzichtbarer Zwischenstopp für diejenigen, die von Ägypten und der blühenden Vergangenheit träumen. Luxor ist bekannt als das antike Theben und enthält einige der interessantesten archäologischen Funde, die im Tal der Könige versteckt sind - wie z.B. die 64 Gräber von Prinzen und Pharaonen des Neuen Königreichs. Hier überqueren wir den großen, alten Nil und erreichen das Tal der Könige, eine Nekropole, deren Aufbau beispiellos ist. Es wurde in der Zeit zwischen 1000 und 1500 v. Chr. erbaut, als sie, um den Plünderern entgegenzuwirken, eine alternative Beerdigung für ihre Herrscher suchten, sie verehren und schützen wollten, indem sie in den von den Bergen geschützten Städten Tempel bauten. Wir werden Räume und Gänge aller zu besichtigen Gräber durchqueren und Decken mit bemaltem Sternenhimmel bestaunen, die faszinierende Mythen und Legenden erzählen. Die Hieroglyphen zu sehen, die das Leben und den Übergang zum Tod der antiken Herrscher Ägyptens so genau und elegant darstellen, ist von unvergleichlichem Charme. Wir werden das dreistöckige Gebäude besuchen, in dem Hatschepsut, die einzige Pharao-Frau in der Geschichte, ruht. Entführt von der imposanten Struktur der Königin, wird unser Blick ein wenig weiter auf die wunderbaren Hieroglyphen gerichtet sein, die die beiden legendären Töchter von Ramses II, Khaemuaset und Amonherkhopeshf, darstellen. An einem privaten Ort inmitten der blühenden Zuckerrohrplantagen genießen wir ein ausgezeichnetes Mittagessen mit typischen Spezialitäten, die in den traditionellen Terrakotta-Töpfen der Region serviert werden. Auf dieser Reise planen wir einen Ausflug für ein paar Stunden auf einer Felucca (traditionelles Holz-Segelboot), um uns zwischen den Nilinseln zu bewegen. Unser Ziel ist die Bananeninsel nördlich von Luxor, einer der besten Orte, um den Sonnenuntergang zu beobachten. Die Felucca ist ein zweimastiges Segel-boot, dessen Ursprünge sich im Nebel der Zeit verlieren. Es ist ideal für Reisen an der Küste und ein wirklich einzigartiges Erlebnis, da es uns ermöglicht, kleine, von Dattelpalmen und Bananenbäumen versteckte Dörfer zu erreichen, vor dem Hintergrund des Kicherns einheimischer Kinder, die amüsiert im Süßwasser plantschen. Wir werden Zeit haben, die prachtvolle Natur um uns herum gut zu beobachten, während wir auf unserem Rückweg an einer Karcadé (Hibiskus Tee) nippen. Diese Erfahrung führt uns zurück in die Vergangenheit: Stellen Sie sich vor, dass Pharaonen mit demselben Boot den Nil hinauffuhren, um damit Waren und Steinblöcke von Assuan nach Gizeh mit einem Gewicht von jeweils 2,5 Tonnen transportierten. Diese langsame Fortbewegung lässt uns die besonderen Kleinigkeiten wahrnehmen, wie zum Beispiel die bunten Farben des Himmels bei Sonnenuntergang zu genießen und die Fischer in ihren kleinen Booten zu beobachten, die zwischen einem dichten Netz von Dattelpalmen und Bananenbäumen versteckt sind. In der Nähe des Tempels der Hatschepsut werden wir die Memnonkolosse bewundern: große Steinskulpturen, die angeblich zu singen beginnen, sobald sie vom ersten Strahl der Morgensonne getroffen werden. Diese Wunder zeugen von der Größe eines Ägyptens, das uns immer wieder faszinieren wird. Wir werden es von SEKEM, der biodynamischen Landwirtschaftsgemeinschaft, aus begrüßen, die in ihrer harmonischen Schönheit eine tiefe Verbindung mit der außergewöhnlichen ägyptischen Zivilisation widerspiegelt.

Reiseleitung: Der Preis von 1.140 € gilt für eine Mindestgruppe von 6 Personen.

Es liegt jederzeit im Ermessen des Reiseleiters, zum Schutz der Sicherheit und des Wohlbefindens der begleiteten Personen das Programm zu ändern.  


Weitere Informationen und Anmeldungen: 

Mail: ilaria@viandantisi.it /katharina.dulon@sekem.org

Telefonisch erreichen sie uns zu folgenden Uhrzeiten: 

Mittwoch  16 - 18 Uhr 

Freitag 8 - 18 Uhr 

+49 176 80662629 



Sekem Film: https://www.youtube.com/watch?v=i6qq72YVFcA

SEKEM Website: https://www.sekem.com/en/index/


NEWSLETTER ABONNIEREN

Für eine ordnungsgemäße Abwicklung der uns, durch gesetzliche Auflagen übertragenen Aufgaben erfolgt eine Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten, insbesondere Name, Anschrift, Telefonnummer(n), E-Mail-Adresse(n). Diese Daten sind allein zum Zwecke der Durchführung der uns übertragenen Aufgaben notwendig und werden auf einem Server in unserem Betrieb gespeichert. Sie können nur von berechtigten Personen eingesehen werden. Wir versichern hiermit, daß die von uns durchgeführte EDV auf der Grundlage geltender Gesetze erfolgt.